Archiv der Kategorie: ich, mein

Erlebnisse aus dem alltäglichen Leben.

flyerprogramm6.9.15 – ein schönes Datum!

Er kann
Sie kann
Hakan

Ein guter Anlass am heutigen Tag, zum Familienfest in Ickern mich persönlich vorzustellen und die obige Aussage mit Inhalten zu füllen.
Es hieß beispielsweise:
– „Er kann, Sie kann…“ Dann ich: „Ja, und wo ist Hakan?“
– „Ja was kann er denn?“
– „Dein Plakat ist der Hammer.“
– „Super Spruch, prägt sich ein!“
usw. …

Während und zwischen den Gesprächen außerdem mit interessanten Menschen gesprochen. Kritische Fragen nebst skeptischen Blicken. Es passte heute einfach rundum. Die Resonanz war und ist unglaublich positiv.

Ich wurde die vergangenen Tage außerdem nach einem Programm meinerseits gefragt: Sollte auf dem Bild wenig zu erkennen sein, so kann man es auch als pdf runterladen:
http://www.soenger.de/ErkannSiekannHakan.pdf

Ich werde mit diesem Post den/die ein oder andere/n erreichen. Ich möchte mich bei allen Anwesenden bedanken. Das Fest war super organisiert. Dank an M. Frese. Das Wetter zwischendurch minder schön. Die gute Laune aber hat alles wieder wett gemacht. Das Interesse der Bürgerinnen und Bürger war durchweg hoch. Nils Bettinger (Gegenkandidat der FDP) zum Glück in greifbarer Nähe, denn auch die Gespräche mit und seinen fleißigen Helfern waren sehr abwechslungsreich.

Ich bin jetzt sehr erschöpft, muss was für dich Schule abschließend was vorbereiten. Sonst gibt es Ärger mit Johanna. „smile“-Emoticon

Ich würde mich freuen, wenn du meinen Flyer, mein Programm liest und ggf. weiterleitest. Unsere Bürgerinnen und Bürger Castrop-Rauxels sollten wissen, dass es nicht nur bei dem ErkannSiekannHakan-Spruch bleibt, sondern dass viele soziale Themen mich beschäftigen. Und diese Wichtigkeit soll anhand des Programms erkennbar sein.
Solltest du Fragen haben, dann kannst du dich gerne bei mir melden.

Meine Stimme ist deine Stimme!
Lasst uns gemeinsam – heute in einer Woche, 13.9.2015 – gemeinsam eine Stimme sein!

DANKE!!!